Halloween Lesenacht - bei Weltenwanderer - ich bin dabei



Heute geht’s los mit der Lesenacht. Veranstaltet wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer. Die heute zum ersten mal ihre eigene Lesenacht macht. So wie ich. Da ich zum ersten mal bei so was dabei bin und so dermaßen aufgeregt bin und meine Gedanken ein einziger Wirbel. Das schaffen nur wenige Bücher :-). Passend zur Halloween dürfen wir ein Buch aussuchen das auch etwas von der Stimmung einer Halloween Nacht hat. Ich griff von meiner lese liste das Buch Diana Menschig - So finster,so kalt auf dem ich genauso gespannt bin. Dank den Tipp von Aleshanee, bin ich was das stündliche Fragen Beantworten angeht ausgestattet, Wecker stellen den ich dingend benötige. So das war's erstmals.


Ab 20:00 Uhr bis 1:00 Uhr wird der Post upgedatet sodass ihr auf dem laufenden bleibt.



Vor beginn

19:28 Uhr  Noch zweiunddreißig Minuten bis zum Start. Spannung steigt..
19:57 Uhr mal sehen wies so mit meiner Lese Ausdauer aussieht. So lange am Stück hab ich schon lange nicht mehr gelesen.

Die Fragen:

20:00 Uhr
Los gehts! :D Und da wir natürlich alle neugierig sind, gibts zu Beginn die Standardfrage:
Mit welchem Buch möchtest du heute mit uns gemeinsam das Fürchten lernen? Welche Monster, dunkle Gestalten oder Serienmörder werden dich begleiten? Und hast du dir eine besonders schaurige Atmosphäre an deinem Leseplatz geschaffen?

Mein vorheriges Buch habe ich vor kurzen beendet. Daher beginn ich mit So finster,so kalt von  Diana Menschig mit der ersten Seite.
Auf dem Buch bin ich schon lange Neugierig. Ich bin gespannt wie sehr mich das Buch gruseln, fürchten kann. Es sollen merkwürdige Geschehnisse passieren, etwas mit Märchen zu tun haben. Ein Art Spukendes Haus. Hört sich doch nicht schlecht an oder..
Ich habe michs besonders zur Atmosphäre beigetragen. Ich werde mich auf dem Bett bequem machen ab und zu im Wechsel mit dem PC. Und wahrscheinlich garr nicht weit kommen.

21:00 Uhr
Wo spielt dein aktuelles Buch? Ist es ein gruseliger Ort oder sind eher die Charaktere zum Fürchten?
Gibt es Orte, die du selber eher meidest, weil sie dir einen Schauer über den Rücken jagen?

Spielt wo? Oh das kann ich zum jetzigen Zeitpunkt gar nicht so sagen. Hmm ich denke das es der Ort ist. Der mich vielleicht zum gruseln bringt. Sage mehr dazu wenn ich weiter bin...

Orte die ich fürchte: wenn ich inmitten eines Waldes in tiefster Dunkelheit der vor unheimlicher Geräusche umgeben ist. 

21:40 Uhr Jetzt bin ich erst mit dem Prolog durch. Endlich fängt die eigentliche Geschichte an.

22:00 Uhr
Wenn du heute an Halloween losziehen würdest, wie würdest du dich am liebsten verkleiden?
Kennst du eine Roman/Filmfigur, die dir einen Riesenschreck einjagt,
wenn du ihr heute Nacht begegnest?

Ich habe mich früher gern als Hexe verkleidet. Vampir wäre noch eins als das ich mich liebend verkleidet hätte.

So schleimig, ekelig, gruselig aussehende Monster oder solche gestalten bei denen nichts an Menschlichkeit gleicht. davon würde schreiend flüchten und mich nicht vom Fleck rühren.

23:00 Uhr
Stöbere doch ein bisschen auf den anderen Blogs und in den Kommentaren: Ist ein Buch dabei, das dich auch zum Lesen reizen würde? Oder hast du für uns einen besonders gruseligen Buch-Tipp?
Und wie weit bist du jetzt schon selber bei deinem Buch gekommen? Gefällts dir bisher?

Es sind tatsächlich Bücher dabei die ich noch gerne lesen möchte
Lockwood & Co (die Geschichte klinkt Vielversprechend)
Zwischen Licht und Finsternis (Interessante Kurzbeschreibung
Nightmares (sehr gespannt darauf)
Winter People (hat mich jetzt auch neugierig gemacht)

Ich habe zu Buchtipps
für euch leider wenig beitragen. Da ich in dem Thermenbereich nicht wirklich etwas gelesen habe – vielleicht gab es das eine oder andere mit leichter unheimlichkeit das wars auch schon.
Ich bin so gut wie gar nicht vorangekommen, momentan 25 Seiten.

0:00 Uhr
Geisterstunde! Trau dich, und sag uns, welche gruseligen Momente du schon erlebt hast!
Gibt es etwas, wovor die richtig Angst bekommst?
Gab es schon eine besonders schaurige Gänsehaut-Szene in deinem Buch? Und ist es überhaupt so unheimlich, wie du dir erwartet hast?

So gern ich auch von gruseligen Momenten erzählen möchte. Mein Köpfchen macht da nicht mit und lässt mich im Stich. Die nächste frage würde ich noch hinbringen wen ich irgendwo eingesperrt wehre und keiner weiß wo er mich finden könnte oder eine Rettung aussichtslos. Da würde ich schon angst bekommen.

Das ist jetzt schwierig ich kann allerdings sagen das man von Anbeginn schon merkt das schaurige Momente kommen werden.

1:00 Uhr
Ich hoffe, ihr hattet alle Spaß und natürlich möchte ich von euch noch wissen, wie euch die Lesenacht und euer Buch gefallen hat - und wie weit ihr beim Lesen gekommen seid?
Wenn das Böse jetzt aus eurem Buch springen und euch gegenüber stehen würde -
was würdet ihr tun?

Ja es war jedenfalls eine schöne zeit, oh ich kann noch kaum die Augen offenhalten, allerdings hätte ich gedacht man liest weitaus mehr Seiten als ich bis jetzt, na ja letztendlich hatte ich Spaß zwar wenig Lesespaß Nun hab ich auch die Erfahrung das man da nicht weit kommt wenn zwischen drin Fragen zu beantworten sind und man irgendwie noch von denn andern Teilnehmen was mitkriegen will. So ich verkrieche mich jetzt in das heißersehnte Bett und werde morgen noch eine Blog runde machen. Ach ja die Frage wie mir das Buch bis Jetzt gefallen Hat beantworte ich morgen.
Gute Nacht euch allen.


Habt viel Spaß und lass euch gruseln, erschauern oder verängstigen was die Bücher hergeben.
Eure Petra



Halloween Lesenacht - bei Weltenwanderer - ich bin dabei

{Aktion} Top Ten Thursday #232

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

Ich tat mich mit dem Thema ganz schon schwierig, weil mich noch nie ein Buch so leicht ins gruseln oder schauern bringen konnte, es liegt aber auch mit den Büchern zu zusammen die wohl nicht viel der Atmosphäre beinhalten. Ich weiß mit dem Thema wirklich nicht viel anzufangen. Bei meine gelesenen Bücher fand ich auch wenig über Monster, spukhafte Geister usw. Thriller wäre auch eine Möglichkeit aber ich lies es außen vor weil ich doch nicht ganz zutreffenden würde (wenn man wirtlich beim Thema bleiben will) :-) zumindest die ich schon gesessen habe. Ich sag ja ich habe mit so was wenig zu tun. Lach.

Donnerstag, das Heißt: Zeit für ein weiteres Top Ten Thursday. Wöchentlich gibt es ein bestimmtes Thema zu der man seine persönliche Top Ten Liste aus 10 Büchern zusammenstellt und Teilt. Weiteres zur Aktion könnt ihr auf der SEITE erfahren.

Mit dem heutigen Thema:

Die 10 besten Bücher zu Halloween


Die Reihenfolge wurde willkürlich zusammengestellt.


Bis auf "Blutherz" und "Im Herzen die Rache" habe ich davon noch keins gelesen.
 
Kerstin Pflieger - Die Alchemie der Unsterblichkeit (Icherios Ceihn 1)
Diana Menschig - So finster,so kalt
Michael Wallner - Blutherz (Blut 1.)
Elizabeth Miles - Im Herzen die Rache (Furien/Rachegöttinnen 1.)
Andrea Gunschera - Purpurdämmern


Auch ihr habe ich noch nicht alles davon gelesen... bis Jezt nur "Zwielichtlande" und "Schwarze Blumen"
Brenna Yovanoff - Schweigt still die Nacht  
Siobhan Dowd & Patrick Ness - Sieben Minuten nach Mitternacht
Erin Kellison - Zwielichtlande 1. Schattentochter
Michele Jaffe - Geisterblumen
Steve Mosby - Schwarze Blumen


Na dann bin ich ja gespannt welche Bücher ihr zu gefunden habt.



{Aktion} Top Ten Thursday #232

{Neu im Regal} im Oktober - sogar die Bücherauswahl ist noch übersichtlich geblieben

Meine letzten Neuzugänge waren ja jetzt schon ein weile her, genauer seit Frühling. hab ich es geschafft mich zu hüten mich der Lust nicht nachzugeben dies und das Buch gleich zu beschaffen und so wie es meistern ist wird es dann doch nicht so wie vorgesehen. Ne es wird dann nicht bei den Büchern bleiben die man sich auf die Kauf liest gesetzt hatte, so ungefähr lief's dann bei meinen letzten Neuzugängen, ich wahr im Buchfieber und war wohl kaum zu stoppen was mich dann aber danach erinnerte, verflixt... das es hinterher ja einen ziemlich ärgert weil man dann die nächsten Monaten sich ran halten sollte und wirklich nur die zu kaufen die man auch wirklich zur derzeit Lust darauf hatte keine, ausnahmen seufz. Ich beschloss natürlich dann keine Wunschbücher zu besorgen, ich ließ es sogar bleiben die Neuerscheinungen anzusehen, zum Glück erscheinen zurzeit wahnsinnig viele Auftakte die ich mir erst genauer anschaue wen sich die Reihe zum ende neigt. Zu den Heutigen Neuzugänge habe ich echt bemüht nur Bücher zu nehmen bei denn ich weiß das sie nicht lange auf dem SuB liegen bleiben müssen. Hmm ja es schlichen sich dennoch vier Bücher zu Reihen dazu, bei denen nicht sicher ist wann ich sie in Angriff nehme.
 



Afterworlds - Die Welten zwischen uns“ wie ich davon das zum ersten mal davon die Aufmachung sah dachte ich... ja nett. Ich kann zum Glück sagen das es dann auf einen Blog vorgestellt worden ist, na ja liest doch mal den Klappentext durch, und schwups war ich hell begeistert – Zwei Geschichten in einen Buch von der selben Person Erzählt. Ähhh ich habe aber gar nicht auf die Seiten Zahl geschaut die nicht Grad zum lesen einlädt.


Zu „Zwischen Ewig und Jetzt“ ganz einfach mich hat da Cover zugeflüstert, es ist auch schon lange auf der Wunschliste. Ich war mir echt unsicher soll's ich mit dazu packen. Ihr seht was daraus geworden ist.




Oh Mein Gott als ich sah desWenn der Schnee mein Herz berührt“ es gebraucht zu haben ist, wanderte es unverzüglich auf die liste. Ich weiß Gott wie lange ich es mir schon wünschte, und wen man es in den Händen hält sieht man erst wie Wunder schön es ist. Ach ja und es ist schnell weg gelesen noch besser. Ich habe vorsichtshalber nicht gelesen worum geht. Was es noch spannender macht.

Mein Herz zwischen den Zeilen“ ein Buch das mich Schon lange Interessiert. Daher bin ich ganz Gespannt darauf. Ich stelle übrigens überrascht fest das sich noch ein Buch von der Autorin in meinen Neuzugängen befindet.


Die Revenants Reihe ist ja sowieso eine muss reihe, ich vernahm ach oft Positive Meinungen, da ist es natürlich das ich es irgendwann bei mir im Regal sehen haben will. Ich hab's ach gern das alle Bände bereit zum lesen sind. Falls es nach band eins nicht schnell genug gehen kann :-)


Von der Nacht verzaubert: Band 1
Vom Mondlicht berührt: Band 2
Von den Sternen geküsst: Band 3








Chicagoland Vampires 6. Eiskalte Bisse“ wahr gemeindlich nicht geplant passte aber dann super gut. So konnte ich die Reihe wieder ein Band mehr vervollständigen.

Ja und das ist auch schon das Zweite Buch von derselben Autorin die auch „Beim Leben meiner Schwester“ geschrieben hat, da gefiel mir der Titel so gut. Da ich vor Spannung Sprühe. Warte schon darauf es in einer passenden Stimmung zu lesen.

Was fehlt, wenn ich verschwunden bin“. Ja wie ich mitbekam das das Buch so ein gern habendes Buch ist und der Hype nicht zu übersehen war. Wurde ich immer neugieriger und konnte dann auch nicht mehr drumherum ich musste es lesen.


Die Welt ist kein Ozean” ist noch so'n Buch bei dem, von so viel guter Meinungen sich langsam Gedanken macht, es doch auch endlich zu lesen. So den ersten schritt wäre ja somit schon mal gemacht.

Feuer und Flamme: Band 2 wurde mitgenommen das sein Reihen Genosse nicht so allein im Regal verweilen muss. Ich bin natürlich schon mega gespannt darauf. Muss nur noch beschlossen werden wann ich lese. Doch ein Band fleht immer noch und wies so ist es ist der Erste.

Das „Schau mir in die Augen, Audrey“ so schnell bei mir eintrifft. Hätte ich gar nicht gedacht. Nun kann ich auch endlich selbst herausfinden wies mir gefällt. So wie das Buch die runde macht. War es nur Frage, bis ich es nicht mehr aufschiebe.


Das wars auch schon, und es sind diesmal nur dreizehn Bücher so bleibt noch Luft fürn den Nächsten Monat.
Sind auch Bücher dabei die ihr gern lesen wollt?

{Neu im Regal} im Oktober - sogar die Bücherauswahl ist noch übersichtlich geblieben

Geburtstags Gewinnspiel - Erinnerung

Ja die Tage Vergehen und so auch die Chance am Gewinn teilzunehmen. Bis jetzt haben sich drei an den Gewinn beteiligt. Wenn das so bleibt werde ich ja gar nicht durch so'n Haufen Lose greifen können. Worauf ich mich am meisten freue, es ist etwas niederdrückend zu sehen das nur wenige zu meinen einjährigen mit feiern wollen und als dank sich beschenken lasen wollen. Für mich erweckt es das euch mein Jahres Status nicht zu Interessieren scheint. Dabei ist doch schön wie weit man es geschafft hat, ich weiß nicht warum ich kann mir nur Gedanken darüber machen warum die lose nicht mehr werden. Im Bildchen steckt jede menge Herzblut dies ich zum Feier des Tages gemacht hatte. Jetzt wirkt es wie ein unbeachtetes Bild. Es soll ja nur 'ne Kurze Info sein. Also wird es nicht so lang. 


Ich bitte euch mir wenigstes zu sagen warum ihr noch nicht mitgemacht habt. Ich kann mich ja so schlecht verbessern was meine Beiträge angeht ich habe schon bedenken ob ich überhaupt ein weites Gewinnspiel veranstalte, wenn die Kommentar Zahl so erschreckend klein ist. Die Beiträge schüttle ich ja nicht aus den Händen da steckt viel Arbeit dahinter, da ich besonders darauf achte das sie auch ansprechen aussehen. So da dürft ihr >KLICKEN< und ihr kommt zum Gewinnspiel. Hinterlast mir doch einen Kommentar ich feure mich über jeden. Danke für deine Aufmerksamkeit. 

Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 05.11.2015 - 10 Tage Zeit habt ihr ja noch. 



Eure Petra

Geburtstags Gewinnspiel - Erinnerung

{Voting Book} #3 Für den Monat November - 2015

Es geht wieder weiter mit der Aktion Voting Book die ja einige male nicht stattfand. Nun heute geht es dann schon in die dritte runde.

Für diejenigen die das Voting Book nicht kennen. Ich stelle euch eine Anzahl von Büchern vor (die von runde zu runde Variieren kann). Bücher die ich sonst in der momentanen zeit gar ausgesucht und gelesen hätte oder die ich weit von meinen Lesepläne wegschob und wieder ungelesen im Regal liegen bleiben würden. 
 

Wie es abläuft.... was solltest du noch wissen...

Ihr dürft dann unter den ausgesuchten Bücher die ich in dem Post aufliste. wählen für welches Buch ihr abstimmt und teilt es dann im Kommentar mit.

Wenn die Zeit abgelaufen ist werde ich das mit den meisten Stimmen im kommenden Monat lesen und eine Rezension schreiben. Also wird das Voting Book fürn darauf folgenden Monat gevotet. Wen es nicht die Mehrheit erreicht werde ich auslosen. Ich hoffe doch nicht :).

Die Bekanntgabe des gewordenen Voting Book werte ich zeitnah in einem Post verkünden.

Die Aktion finden jeden Monat Anfang der dritten Woche satt und läuft dann bis ende des Monats aus. 
 

Zur Übersicht wie kann ich da mit machen...

Ihr teilt im Kommentar mit für welches ihr mit voten wollt.
Es würde mich sehr freuen wen ihr mir schreibt warum es genau das sein soll. Ihr dürft auch gern die Aktion von meinem Blog an andere weitergeben das sich auch eine bessere Voting Quote ergibt. :) <3

dann fehlen ja nur noch die Bücher :-)
Beim klick auf Cover kommt ihr zur Verlagsseite des Buches

Nicole C. Vosseler - In dieser ganz besonderen Nacht T. M. Goeglein - Cold Fury Tabitha Suzuma - Forbidden Tanja Heitmann - Traumsplitter

Nicole C. Vosseler - In dieser ganz besonderen Nacht | T. M. Goeglein - Cold Fury
Tabitha Suzuma - Forbidden | Tanja Heitmann - Traumsplitter



Eure Petra


{Voting Book} #3 Für den Monat November - 2015

{Zwischenbericht} Neuste Infos und Rückblick was bisher geschah...

Miene Liebsten, heute wird ihr etwas rückblickendes des Vergangenes Monat erfahren. Neuste Infos und was mir noch so eingefallen ist und was euch demnächst erwartet. Gut der Post ist mir eingefahren als ich eine Rezension schrieb, ja ich las mich unglaublich gern ablenken und so entstand der Zwischenbericht ich erwog ja schon öfter so Rückblicke zu schreiben aber Wöchentlich Kamm nicht in den sinne, ich würde einfach keinen anständigen Post schreiben können es soll so denke ich es mir ja auch etwas zu sehen sein damit man ja seine Leser nicht langweilt. Ganz ehrlich ein Wochenrückblick würde bei mir sich nicht lohnen ich kann da in der kurzen zeit nicht wirklich viel berichten da lese ich in der Woche einfach nicht viel oder es fallen einfach keine Sachen an die ich euch erzählen könnte deshalb kommt mir die Idee gelegener. Und last euch mal voll quatschen :-)

äh ja und ich Plane es voraussichtlich so in etwa Mitte des Monats so'n Zwischen bricht zu machen, da es mir erst heute der Gedanke kam ist es natürlich Später. Ich hoffe er kommt auch bei euch an, ich bemühe mich jedenfals und mach heute mal den Anfang.


Aktivitäten - Infos – Updates


Ich hatte Anfang Sommer eine Aktion gestartet die Voting Book heißt, nach zwei runden hab ich die Zeit aus den Augen verloren, und wurde dann von mir nicht mehr weiter geführt, dabei freue ich mich immer so wen ihr für eins der Voting Book abstimmt. Wehr sie jetzt noch nicht kennt. Kann bis Montag den Post der dritten runde abwarten da werde ich auch noch mal was zu der Aktion sagen, es wird auch ein paar Änderungen geben.

1. Das ausgewertete Voting Book wird im Post bekannt gegen.
2. Es wird ne neue Seite geben da ich es auch nochmal notiert werde mit dem Link zum Post falls er nicht mehr der aktuelle post auf der Startseite ist. 
3. es wird keine genaues Datum mehr geben ich werde es ab der dritten Woche des Monats veröffentlichen wer Lust bekommen hat schaut doch am Montag vorbei.


Ganz neu ist mein Projekt „Dünne Leselektüre gesucht“ Ich las euch die Links auch nochmal da. Ich denke einige meiner Leser is es schon bekannt, ich werde ab nächster den anfang machen werde die Bücher die ich bereits kenne in die liste eintragen leer siecht sie nicht so toll aus. :-)



Das ich an die Aktion Top Ten Thursday Teilnehme brauch ich glaube ich nicht mehr zu sagen die hat ja schon die runde gemacht: ich wollt nur sagen das ich so sehr froh bin das ich da mit mach weil ich es lieb über die Thema zu reden. Ich ärgere mich mittlerweile da ich generell von Aktion mich abwandte, ich stelle mir es damals kompliziert vor.... jetzt habt ihr auch noch was zum lachen.


Neuheiten – Fragen an euch



So jetzt dürft ihr auch überraschen lasen.
Ich hatte schon von ewiger zeit vor die so die lenzten Designarbeiten meines Blog zu machen. So jetzt ist es ausgesprochen. Was ich euch schon längs mitteilen wollte. Also wird demnächst auf meinem Blog einiges anders aussehen. Seit bitte nicht so voreilig ich hab es ja bis jetzt ewig nicht hingekriegt es in angriff zu nehmen es wird nicht alles auf ein mal kommen neben bei hab ich auch noch anders zu machen.

Eins verrate ich schon Heute.
Das wird als erstes passieren ein andern Hintergehung der jetzige dient nur als Überbrückung, wird aber vom still gleich.

Was gut zu dem Blog Thema passt ist mein Genbustags - Post da ihr rundherum was den Blog betrifft sowohl auch Inhalte zu dem Gewinsel Fragen Beantworten sollt und da ich so wieso die ganze zeit mir schon meine Vorhaben sammle. Das umsetzen kommt ja noch. Bin ich sehr froh wen meine Leser ihre Meinungen - Wünsche kommentieren würden. Danke von euch die mir die fragen schon beantwortet haben ich danke euch für eure Ehrlichkeit. Ich werde mir dann eure Antworten zu herzen nehmen. Und vielleicht sagt mir ein Vorschlag zu und baue in dann mit ein.



PS: Die Neue Rubrik-Seite wird in der Menü-leiste zu sehen sein.


Bald zu lesende Rezensionen



Andrea Cremer | Reihe: Night Shade 1-3 | Die Wächter | Dunkle Zeit | Die Entscheidung


Schon zu lesende Rezensionen

Klickt aufs Bild


Gelesene Bücher bis jetzt im Okt

4 Bücher: Andrea Vanoni - Im Herzen rein | Andrea Cremer - Night Shade 1-3



Neuzugänge... Kurz und Knapp - keine


Oh mein Gott das hätte ich ja hast Vergessen der Nächste Bericht wird ein Monatsrückblick werden so jetzt seid ihr von mir erlöst


kommentier-Fragen an euch.... äh wer Lust hat, Hoffentlich viele... :-)

Findet ihr ich sollte bei der Länge von solchen Berichten teilen?

Was fandet ihr für euch vom mein Geplauder am interessantesten?

Würdet ihr euch in Zukunft über solche Zwischen Berichte Freuen?

Und was ihr sonst noch loswerden wollt.



Liebe Grüße Eure Petra

{Zwischenbericht} Neuste Infos und Rückblick was bisher geschah...

{Aktion} Top Ten Thursday #230

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria
Donnerstag, das Heißt: Zeit für ein weiteres Top Ten Thursday. Wöchentlich gibt es ein bestimmtes Thema zu der man seine persönliche Top Ten Liste aus 10 Büchern zusammenstellt und Teilt. Weiteres zur Aktion könnt ihr auf der SEITE erfahren.


Mit dem heutigen Thema:

  10 Autoren / Autorinnen, die du gerne mal treffen würdest 



Bildquelle Autoren-Seite
C.J. Daugherty konnte mich mit ihrer mega tollen Night School Reihe erobern. Und ich liebe sie, die reihe konnte mich von Anfang an fesseln. Da hat die Autorin mich absolut Beeindrucken könen. Und hoffe es Kommen noch weitere tolle Bücher von hier. Am liebsten ganz schnell, will wieder ihre Geschichten mit erleben.
Homepage




Bildquelle Autoren-Seite

Alexandra Pilz habe ich mit Hollyhill kennengelernt. Und so auch sie zu meinen liebsten gehört, und Jetzt sehnsüchtig auf den dritten Band warte und mich erneut in einer Welt ventführt.
Homepage









Bildquelle de.wikia.com
Von Josephine Angelini hatte ich die Göttlich Reihe verschlungen. Und verfolge schon ihre Neue Reihe Everflame. Und nur darauf warte bis der letzte Band erschienen ist. Um sie dann hoffentlich genauso Begeistert empfange.
Homepage






Bildquelle Autoren-Seite
Kasie West Oh wenn ich an ihre Werke denke die ich gelesen hatte will ich am liebsten erneut von den Lesespaß berührt werden. Ihr letztes erschienendes Buch liegt bereits auf der nächsten Bücher Kauf liste.
Blogseite








Bildquelle Autoren-Seite
Kerstin Gier denke ich immer zu daran endlich mehr Bücher von ihr zu lesen, wen sie mir vor die Augen kommen. Ach ich bräuchte wohl ein paar extra Lese tage um auch die umworbenen Reihen von ihr zu lesen, bisher habe ich eins von ihren Frauenromane gelesen von dem an wusste ich die Autorin wird mich auch bei ihren andern Bücher zum versinken bringen, und Vielheit auch zum lachen.
Homepage



Bildquelle Verlag-Seite
Tina Videkiss durfte ich bei einem Interview kennenlernen und hab mich sofort von Ihrer Sympathie und Lebensfreude anstecken lasen. Deshalb darf sie mit auf die Liste weil ich zu gern sie persönlich treffen würde und ihr Debüt wird mit Sicherheit schon bald in meinen Händen liegen, und so wie sie von sich erzählt hatte kann ich mir sehr gut vorstellen das mich ihr Buch genau so ans Herz wachsen wird.
Homepage



Bildquelle www.thebigthrill.org
Sandra Brown ihr erstes Buch hat mich so umgehauen das sie noch während des lesen zu meinen Lieblingen gehört, leider hatte ich noch kein weites von ihr gelesen außer „Böses Herz“ na ja ist ja auch etwas gutes dann hab ich ja noch viele Hoch spannungsgeladene Bücher zu lesen. Den Ihre Thriller sind einfach Große Klasse und konnten mich nicht mehr vom lesen abhalten sobald ich anfing zu lesen. Auch vermischt sie das Genre mit Eine Prise Romantik was ich an den gelesenen Buch so gern mochte.
Homepage


Bildquelle Verlag-Seite
Nina Blazon ist ja eiene tolle Autorin, die mich noch viel mit ihren Lesestoff versorgen kann, bei den vielen Bücher die schon geschrieben hat und ich noch zu lesen von ihren zwei büchern die ich gelesen habe Faunblut und Totenbraut. Ich liebe ihre grandiose Lesewelt die sie mit viel Vielfalt erschafft.
Homepage






Bildquelle Verlag-Seite
Meg Cabot hat mich mit ihrem Genre Romantasy zum nerven kitzel gebracht und mich vollends an die Geschichten Eternity und Endless gefesselt ich mochte die aufregende Fantasie Welt. Und mich Interessiert jetzt ob die andere Romantasy Reihe mich ebenfalls zum aufregenden Lesevergnügen einlädt.
Homepage





Bildquelle Special Verlag-Seite
Maggie Stiefvater Ihre Wölfe von Mercy Falls Reihe hatte ich so schnell hintereinander weg gelesen das ich nach dem es schade fand das ich die Traumhafte Geschichte nun zu ende ist. Oh ich habe aber schon ihre andre Reihe in Sicht die ich mir nicht entgehen lasse. Ich liebte die Reihe und hoffe ich erlebe wider eine menge schöner lese Momente. Wen ich Jetzt so meine Erinnerungen an die Reihe Revue passieren lasse vermisse ich ihren Schreibstiel. Das sollte ich wohl schnell nachholen.






Welle Autoren kennt ihr auch? 
Gibt es vielleicht den einen oder andern gleichen Autoren auf eurer Liste?





{Aktion} Top Ten Thursday #230

{Projekt Ankündigung} Dünne Leselektüre gesucht!...

Hallo ihr lieben,

Ja es geht um dünne Bücher. Manchmal reizt mich ein Büchlein mit wenigen Seiten im Momenten mehr, oder es stecht der Sinn nach einer schnell weggelesenen Geschichte. Doch es ist gar nicht so einfach mal so'n Büchlein zu finden. Und Ein Blick in mein Regal zeigt mir mal wieder das sich dort kaum etwas dünnes befindet, da steht man mit lehren Händen da 'na Toll was nun? So da will man eins lesen und hat auf die schnell keinen Durchblick welches Buch z.B. von der Wunschliste oder sonst wo davon weniger als 325 Seiten hat. Oder ich hatte vor mir beim nächsten Buch Kauf eins auf die Liste zu packen, äh nur lies sich ja so was nicht ganz so schnell finden. Und da is mir Die Idee gekommen das ich ein Projekt starte wo ihr dann auf der dafür extra Seite eure dünnen Bücher bekannt gibt. Und so bleib doch vielen die suche erspart. Und muss sich auch nicht erst die Seitenzahl ansehen ob's ein Büchlein mit wenigen Seiten ist.


So jetzt wirst ihr schon um was es geht... Bleibt noch die Frage. Wie ich mir das so vorstelle und was ihr machen sollt.

  • Wie schon oben erwähnt errichte ich eine Seite wo eure Vorschläge aufgelistet werden. Die ihr in den Kommentaren hinterlässt. Ich werde dann die Bücher als Cover und noch Seitenzahl sortieren. Vielleicht auch nach Verlag mal sehen, ob's sich rentiert, je nach dem wie viele Bücher genannt werden.
  • Es gibt natürlich eine Begrenzte Seitenzahl und zwar habe ich entschlossen: Die Bücher sollten unter 325 Seiten haben (Findend ihr das Okay?).
  • So dann durchkamt mal Jetzt eure Gedanken nach Bücher unter einer Seiten Zahl von 325. damit sich die Liste schnell fühlen kann und vielleicht schon bald auch euch eine Hilfe sein wird.


Das ist der Link. Zur der Projekt Seite » DÜNNE LESELEKTÜRE GESUCHT!...
(auch in der sidebar zu finden)

PS: es wäre schön wenn ihr beachtet die Kommentare zu Buch Vorschläge nicht im Post zu Hinterlassen sondern auf den Verlinkten Seite.


Findet ihr das Projekt nützlich? Gefällt euch so eine Seite, aufgelistet mit dünnen Büchern?






{Projekt Ankündigung} Dünne Leselektüre gesucht!...

{Rezension} Seit du tot bist von Sophie McKenzie

Buchdetails:
Autor: Sophie McKenzie
Buch-Titel: Seit du tot bist
Originaltitel: Close my eyes, 2013
Übersetzt: Aus dem Englischen von Ursula Pesch, Friedrich Pflüger
Reihe: nein, Einzelband
Seitenzahl: 479 Seiten
Verlag: Heyne
Erschienen: Mai 2013
Format: Taschenbuch, Klappenbroschur
Kategorie: Thriller, Psychothriller, Erwachsene, junge Leser
empfohlenes Alter: ab 18 Jahre

Preis: 9,99 € [D]
ISBN-13: 978-3453410442

Buch Kaufen bei Amazon
Verlagsseite zum Buch

 Über das Buch 

Kurzbeschreibung: Die Hoffnung lebt – und wird dich zerstören
Gens Tochter kam vor acht Jahren tot zur Welt. Nun steht eine fremde Frau vor ihrer Tür und behauptet, dass sie lebt. Dass alle bei der Geburt Anwesenden gekauft waren, damit jemand Gen ihr Baby wegnehmen konnte. Zunächst hält Gen das für einen geschmacklosen Scherz. Aber etwas in ihr sagt ihr, dass die Frau die Wahrheit sagt, und eine trügerische Hoffnung keimt in ihr auf. Aber wer sollte so etwas tun, falls es tatsächlich wahr ist? Es kann nur jemand aus ihrem engsten Umfeld gewesen sein ...


Erster Satz: PROLOG: Geschichten habe ich immer gemocht und gans besonders die, die Mama mir erzählt, als ich noch ganz klein war.
KAPITEL EINS: Ich bin spät dran.

Zitat: “Gen..“ Art schüttelt den Kopf, spannt deutlich sichtbar den ganzen Körper an.“Was soll das bringen, das Ganze noch einmal durchzugehen? Damit quälst du dich doch nur.
Mit einem Achselzucken sage ich:“Manchmal muss ich eben zurückgehen, um vorwärts zu kommen“ (Art & Gen, Seite 85)

 Meine Meinung 

Handlung: Seit du tot bist hatte mich voll überrascht bis zum ende hin. Zu beginn erfährt man wie die Protagonistin Vor acht Jahren ein Tot geborenes Kind zur Welt brachte. Den Verlust und die Tatsache das ihr Tochter sie nicht aufwachsen sehen konnte hatte sie nie verwunden, zu selben zeit brachte Ihre Freundin ihr Kind Zur Welt, Was es nur schlimmer machte, den sie dürfte ihr Glück nicht leben, fühlte sich gekränkt, konnte sich nicht mal wirklich für sie freuen. Nebenbei versuchen Ihr Erfolgreicher Ehe Mann und sie erneut schwanger zu werden, doch bei den Nächsten versuch sträubte sie sich dagegen, was bei ihren man gar nicht in den Sinn kam. Eigentlich will sie nichts eintauschen, und hat gegen über Ihrer toten Tochter ein schlechtes gewissen. Ich wusste zu Anfangs nicht so wirklich auf was das ganze hinausläuft und war eher verwirrt als es mit diesen Thema anfing. Doch kurz darauf wird's schockierend den eine Völlig bekundende Frau Taucht auf und behautet alles ernstes Ihre Tochter sei am Leben, man hatte sie tot glauben lasen. Gen konnte der Frau nicht glauben, denn es hörte sich viel mehr noch einen bösen Scherz an als nach Wahrheit. Immer wieder kehrte die Frau in ihre Gedanken, und stellte sich nun die Frage wenn es doch so war und man ihr Tochter in ihrem wissen für tot erklärt hatte, aber man ihr sie in Wirklichkeit weg nahm. Ihr Mutterinstinkte wollten es für war haben, sie Zweifelte doch noch daran, alle die sie kannte können doch mit so was nichts zu tun haben oder? Ich war so aufgerüttelt und augenblicklich von Neugier erfüllt. Und meine Gedanken Liefen schon einen nach den andern durch meinen Kopf, Wer? Konnte so etwas einer werdenden Mutter antun, so sehr ich auch versuchte aus den schon Bekannten Personen, zu erkennen ob sie davon wussten. Die Autorin wendete jedes mal ein plausibles Gegenargument ein, dass ich den verdacht wieder in weite fern rückte. Bei Gens anfänglichen versuchen der Wahrheit näher zu kommen. Wenn sie merkwürdige Entdeckungen zu Frage stellte, aus der damaligen Geburt die sie eigentlich nie Mehr anrühren wollte. Wird man weiterhin im dunklen gelassen, und sorge für mehr Anspannung. Es dauerte allerdings eine weile bis Gen überzeugt ist, das da was Wahres dran sein könnte, und lies mich ihre Zerrissenheit eine weile zu lange auf sich beruhen, und vor Ungeduld Platzen. Währen ich als Leser von der ersten Sekunde an die Wahrheit klaubte. Und ich endlich wissen wollte wo Ihre Tochter ist? und wer sie ihr weggenommen hatte. Fand ich Gens Gedanken Trübsal etwas zu weit hinausgezogen bis sie sich ein Herz fasste. Danach entflammte es richtig. Riss mich in ein Tumult von Überraschungen. Konnte es vor Spannung nicht mehr aus den Händen legen und fesselte mich gnadenlos. Lorcan der Gen für ihre Suche nach der Wahrheit unterstützt. Lüftete Geheimnisse die einen verblüffen. Der Plot abwechslungsreich erarbeitet, wo Grausamkeit und Brutalität einen erschüttern. Es ist echt unglaublich was die Autorin Für Szenen erschuf wo ich es kaum erwarten konnte, zu erfahren, wie sie ausgehen. Bis zum Ende hin wird die Wahrheit immer weiter aufgedeckt bringt schickliche Erkenntnisse zum Tageslicht die ich kaum glauben wollte.

Charaktere: Gen Reaktion als sie erfuhr das ihre tot geglaubte Tochter ihr bei der Geburt entrissen wurde fande ich etwas zu wenig alarmierend, da hätte ich schon mehr Regung erwartet. So das ich auch mich nicht so mit ihr identifizieren konnte. Ansonsten waren die Charakteren authentisch und vielseitig ausgearbeitet, Besonders Mochte ich den männlichen Charakter Lorcan. Er brachte auch immer wieder ein Schwung Besonderheit mit verhielt sich Sehr geheimnisvoll.

Ende: Das Ende war der Wahnsinn, ich konnte derweil denjenigen Entlarvern aber es ist immer noch die Frage warum? Und die Spannung blieb vollends auf Hochspannaug dazu eine Überraschende Wendung. Jetzt gehst auch noch ums Überleben. Im Ende Steckt nochmal eine Portion Aktion drin. Das Letzte Kapitel lies mich dann sprachlos zurück.

Schreibstil: Ihr Schreibstil verlief flüssig, gut verständlich fesselte mich bis zum ende. Die Autorin hatte merkwürdige Abkürzungen der Namen verwendet, die beim ersten mal irgendwie nicht richtig klagen, habe mich aber schnell dran gewönnt. Erzählt wird es von Geniver (Gen).

Fazit: Ein Wahnsinns Spannender Thriller, der siech vor Überraschungen fast erschlug. Man rätselte bis zum ende wer es könnte. Das Ende ist einfach unglaublich grandios, mit Wendungen die ich nie zu erträumen geglaubt hätte. Es schockierte, verblüffte und fesselt mich total. Einzig Gens langanhaltende Zweifel bis sie sich endlich aufraffen konnte wahrhaftig Nachforschungen anzustellen lies mich in Ungeduld warten.


Originalausgabe, HC
Originalausgabe, TB
 Meine Bewertung 

Ich vergebe: 4,5 von 5 Punkten










{Rezension} Seit du tot bist von Sophie McKenzie

Ein Happy Birthday... 1. Blog Geburtstag + Gewinnspiel


Heute vor einem Jahr ist mein Blog in Bloggerwelt getreten, Und ich kann es gar nicht glauben das es schon ein Jahr Rum ist, Wahnsinn zu anfangs war alles so neu für mich, und es hat lange gedauert bis ich so in dieses Blog geschehen vertraut war. Der weg zu einen langjährigen Blog ist ein Steiler steiniger Weg, das mir auch erst später bewusster war. Aber die Mühe war es mir wert, und ich konnte gar nicht mehr innehalten als ich so Gestaltungen an meinen Blog vornahm. Was bis heute noch nicht alles fertig ist, ich fang einfach an zu vielen Dingen gleichzeitig an das ich immer Noch Baustellen auf dem Blog befinden die sich anhäufen, na ja ich bin ein bissen zu Perfektioniert und gleichzeitig eine Träumende Schlaftablette bin erst zu Frieden wen mir das Ergebnis gefällt und das ist schon manchmal ein Problem. Ich bin dahinter und demnächst wird Eine Seite nach der andern auch endlich zu sehen sein. Und mein Blog siecht dann auch nicht so inhaltslos aus, Ich hoffe ich kann das als Zuversicht nennen. Das ist so eine Katastrophe das ich mich raufen könnte.

Gut mein Blog ist zwar Teilweise Eine Baustelle, und trotzdem ist er ein Jahr älter ich weiß immer noch nicht wie ich das geschafft habe. Die Zeit bis überhaupt ein Blog entdeckt wird ist die Schwerste zeit und man denkt , sieht denn eigentlich jemand die Arbeit die man Tag zu Tag in den Blog steckt an, dabei macht es mir so Spaß nicht nur meine Leseleitendchat mit mir zu verbringen, sondern mit euch, sich gegenseitig austauschen und neue Buchblogger kennenlernen. Doch es ist nicht einfach ohne fragwürdige Gedenken weiter zu machen. Wenn man vergeblich wart bis man mal ein Kommentar bekommst oder den ersten Leser, oh Gott ich weiß nicht was ich zu anfangs alles falsch gemacht habe, denn man könnte sagen mein Blog ist erst als er seine sechs Monate Rum hatte zum leben erweckt. Ich war aber immer optimistisch das mein Blog auch dem einen oder andern Leser daran gefallen findet. und mein Engagement und Fleiß die mit viel liebe und ja meist mit Kritischer Miene Betrachtet bevor ich es in meinem Blog veröffentlicht habe sollen ja nicht nur für mich sein. Auch für euch, da war es manchmal echt Vernichtet, zu sehen das kaum Leser sich auf meinen Blog bemerkbar machten. Und bin froh das ich weiter geblogt habe den ich liebe es von Bücher zu Quatschen. nun gleich dürft ihr auch ein paar Fragen beantworten, für die es sich lohnt ;-) die rund um meinem blog beträfen.

Mit Statistiken wird es bei mir nicht weltbewegendes zu sehen sein, darum hoffe ich umso mehr das es noch ein weiteres Jahr wird und ich mich von Kommentaren gar nicht mehr retten kann. Im Moment habe ich noch eine Kommentar Zahl unter 50.

Und ohne eure Ermutigendes Dasein, Worte zu dies und das, die mich daran erinnerten das ich euch habe. Und gaben mir motivierte und neue Inspirationvolle Gedanken, und viel Freude wäre es Vielheit ganz anders gekommen, dafür habt ihr ein dickes Dankeschön verdient,

Und weil ich mich so sehr freue, das heute mein Blog schon ein Jahr die wellt erblickt. Schenk ich euch auch Freude, mit einem Gewinnspiel. Da muss es natürlich richtig Krachen und gefeiert werden.

Das könnt ihr Gewinnen...

                1. Gewinn                                                              2. Gewinn

Sarah Beth Durst - Ice: Hüter des Nordens
Carrie Jones - Flüsterndes Gold: Band 1

beide gebraucht, im guten Zustand... 


So läufs ab... So landet ihr sicher in den Lostopf.
  • Um an den Gewinn Teilzunehmen zu können sollen die Fragen Beantwortet werden.
  • Für denn Ersten Gewinn bitte ein Wunschbuch angeben. Beim 2. Gewinn entscheidet euch für ein Buch und nennt es ebenfalls in dem Kommentar.
  • Lose sammeln könnt ihr wenn ihr Werbung macht, gibt hierfür den Zugehörigen Link an.
  • Ein weites Los könnt ihr bekommen wen ihr es auf Google + teilt. Und im Kommentar erwähnen.
  • Ihr solltet Leser meines Blog sein, da das Gewinnspiel ein Dank an meine Leser und Begleiter sein soll. die mir den weg leichter machten, wenn nicht so freue ich mich natürlich wenn du mit dazu Kommst.
  • In der ersten Ziehung wird der 1. Gewinn verlost. Bei der Zweiten Ziehung wird je nach Buch Auswahl das eine oder das andere, und geht dann an den zweiten Gewinner.

So jetzt dürft ihr mich zu texten, denn ihr solltet zu dem Gewinnspiel ein Paar Fragen Beantworten, und ich werde mich bemühen es zu gut es geht es Umzusetzen, den ich muss es auch mal sagen viel gebotenness gibt es ja auf meinen Blog nicht.
  1. Was gefällt dir auf meinen Blog, was soll auf jeden Fall weiter auf meinen Blog zu finden sein oder gepostet werden?
  2. Was für Vorschläge, Wünsche, Inhalte hättest du gerne auf meinen Bog mit einbegriffen?
  3. Hmm auch Kritik, oder was dir vielleicht stört nehme ich sehr gerne entgegen, last die Wörter raus, und scheut dich nicht mal ehrlich zu sein ^^.
Ich freue mich schon sehr auf eure Antworten und hoffe ich kann somit meiden Blog etwas auffrischen.


Das Rechtliche....
  • Pro Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.
  • Wenn du noch nicht volljährig bist, brauchst du die Einverständniserklärung deiner Eltern.
  • Dein Wohnsitz bzw. deine Postadresse muss Deutschland sein. (anderer Wohnsitz mit Porto übernehme auch möglich)
  • Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden.
  • Ich bin nicht verantwortlich für Bücher, die auf dem Postweg verloren gehen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Über die Gewinner entscheidet Ziehung per Los.
  • Der Gewinner/die Gewinnerin, wird zeitnah auf meinem Blog bekannt gegeben und hat dann eine Woche Zeit sich zu melden.
  • Das Gewinnspiel fängt am 08.10.15 an und endet am 05.11.15 um 23:59 Uhr.


Ich Wünsche euch Viel Glück.
Eure Petra

Ein Happy Birthday... 1. Blog Geburtstag + Gewinnspiel