{Aktion} Coververgleich #1 | "So geht Liebe" von Katie Cotugno




Schon lange habe ich ein Augenmerk auf die Aktion Coververgleich geworfen, die mir schon damals sehr gefallen hat. Neulich dachte ich mir warum habe ich da nicht schon längst mit gemacht? Ich liebe es Cover anzusehen, das Cover vergleichen von andern Nationen, wenn ich es ab und zu doch tat war immer so interessiert wie unterschiedlich oder doch gleich die Cover ausfallen. Da ist es eine perfekte Gelegenheit es mit der Aktion zu verbinden, für mich Cover begeisterte ne tolle Sache. Da darüber zu Diskutieren und meine Meinung mit euch zu teilen. Ja warum lies ich jetzt so viel zeit vergehen bis ich bei Coververgleich auch teilnahm... ich war mir immer unsicher ob es von der Zeit her noch schaffe da ich eigentlich ja so schon ziemlich Zeitprobleme habe. Aber da mir die Idee so unglaublich gut gefällt, werde ich wenn Zeit da ist, mein Posting zum Cover machen, ich versuche es zumindest mal.



Die Aktion findet im Wechsel bei Sara und Denise auf ihren Blogs jeden Freitag satt. Wo das Cover zu einem ausgesuchten Buch von andern Ländern verglichen wird. Näheres zur der Aktion könnt ihr im folgenden Link nachlesen



Für meinen ersten Start habe ich ein SuB-Buch herausgesucht, darauf ich mich sehr freue ins Lesevergnügen zu versinken. Das Buch wurde sehr oft aus dem Englischen überstürzt gesamte Zehn mal. So dann lüfte ich mal die Cover die ich mit dem Deutschen verglichen habe.




Das bekannteste Deutsche Cover, links das Hardcover das dem englischen sehr ähnelnd und rechts das demnächst erscheinende Taschenbuch das Datum ist der: 12.09.2016. das sich auch recht gut macht mit den zerteilten Bild, und mittig der Titel.



Die Original Ausgabe aus dem Englischen, das linke ist das Hardcover, mittig sowie das rechte sind Taschenbücher. Da mir das Hardcover mit am besten gefällt, die andern beiden Cover gefallen mir mal gar nicht vor allem das mit dem Blauen Schriftzug, die Blümchen im Hintergrund sind nicht mal so schlecht ausgewählt, aber es harmoniert mit dem Rest nicht.



Das Italienische Cover finde ich ganz nett, mal etwas grünlich. Die Pärchen können sich eigentlich auch sehen lasen. Das rechte Ungarische dagegen sagt mir überhaupt nicht zu die abgeschnittenen Köpfe wirken total deplatziert.



Beim Niederländischen Cover da wirken die Autor und Titel Schrift so lieblos hingeworfen, zumal wie ich finde die Autor Schrift, nicht mit der andern zusammen passt, ach das Cover ist nix. Das Dänische Cover rechts ist nicht viel besser, es wirkt viel zu kitschig die Schrift ist zwar schön aber das drumherum macht es auch nicht schöner.



Links das Rumänische Cover das erinnert mich sehr an die Romantik-Romane mit den umschlingenden Liebenden, es ist doch ein schönes Cover aber ich würde es nicht zu den Buch nehmen. Da denkt man doch anders über die Geschichte nach, als wenn man das Deutsche hernimmt. Daneben haben wir das Tschechische was auch das gleiche Cover im Slowakischen ist, An sich hat das schon irgendwie was aber das der Autorenname im Rahmen stecht wirkt so gequetscht der würde sich im Bild viel besser machen. Zur Umrahmung das hätte ich auch anderes gelöst.



Zum Türkischen Cover links erstmals rote Cover Farben mag ich nicht besonders. Den doch ist es von den Roten Covern das Schönste. Dann kommen wir zum letzten dem Französischen Cover das dem Englischen Taschenbuch Cover gleicht, da wurde nur der Autorenname verschoben.
Die Cover-rechte liegen bei den Jeweiligen Verlagen


Zum Abschluss, meine Favoriten: Das Deutsche Cover bleibt für mich das was mir am besten gefällt. Das Italienische wäre meine Zweite Wahl. Ja da wurden die Cover teilweise sehr unterschiedlich gestaltet, aber keins davon würde ich gegen das Deutsche tauschen.

Welches Cover wäre euer Favorit?
Und welches Wäre es definitiv nicht?


Habt noch ein sonnigen Sonnenschein Tag
Liebe Grüße, eure Petra


{Aktion} Coververgleich #1 | "So geht Liebe" von Katie Cotugno

2 Kommentare:

  1. Heii Petra

    Wow, zu diesem Cover gibt es ja ganz schön viele verschiedene Varianten :D

    Also das original englische sowie auch die Hardcover Version auf deutsch gefallen mir sehr gut! Die Farbe erinnert einem sofort an Sommer und Liebe, perfekt oder? Beim deutschen Taschenbuch gefällt mir zwar die Idee mit der Fotografie, das Bild an sich jedoch nicht ^^ Dieses Cover mit der Umarmung finde ich leider hässlich, was soll diese Blumentapete? :D Und beim dritten Cover unter den englischen finde ich die Farbe einfach nicht besonders schön.

    Die italienische und ungarische Versionen sind wieder so typische Cover für einfache Liebesgeschichten nicht? Davon habe ich langsam genug gesehen. Die Niederländische und Dänische Ausgaben finde ich dann wieder ganz schön, passt perfekt zum Sommer und sie sind nicht ganz 08/15. Die Rumänische ist zu sexistisch und bei der Tschechischen sieht alles so verblasst aus. Die Türkische und Französische Versionen sind ja auch nicht schlecht, nur die Farbe passt nicht so gut wie das schöne Türkis der englisch und deutschen Ausgabe welche ich immer noch die schönsten finde.

    Schön, dass du dabei warst :)

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Denise :)

      Lieben Dank für dein Kommentar :)

      Oh ja die Cover Versionen der Beiden englischen und deutschen im Hardcover sind wirklich perfekt Die Farbe Türkis lieb ich, und ich bin froh das sie für dem Deutschen Cover kein Pärchen Genomen haben, denn die findet man wirklich genüge, und ja die könnten sich mal was anders einfallen lassen satt immer die Gesichter und und.
      Hmhm das Bild der deutschen Taschenbuch Ausgabe. Könnte ich nicht mal sagen, ob da ein anders Bild besser passen würde. Ich finde alle Cover mit der roten Farbe nicht schön, es ist für mich zu farbenkräftig. Ne für die Cover habe ich wenig übrig :).
      Ja bei der Rumänischen Version kann ich auch nicht nachvollziehen warum die so ein Cover genommen haben, da würde ich zuerst mal annehmen das es sich um einen erotischen Roman handeln würde.
      Die Tschechische hat einen guten Ansatz aber ich würde es auch umändern, aber das Bild gefällt mir irgendwie halt doch.

      Ich fande es auch schön , zu sehen wie anders die Versionen sind.

      Liebe Grüße, Petra

      Löschen